Immobilien

logo

Casa Fortuna

  • Objekt
  • Zimmer
  • Preise
  • Details
  • Aktivitäten

Die stilvolle 2-Zimmer-Ferienwohnung in Marciaga, am Südostufer des Gardasees gelegen, befindet sich in herrlicher und ruhiger Lage direkt hinter Loch 10 des 27-Loch-Golfplatzes Ca‘ degli Ulivi.

Die Wohnung ist in einem liebevoll restaurierten Corte untergebracht. Der ehemalige Gutshof liegt wunderschön eingebettet in die sanfte Hügellandschaft des Hinterlands vom Gardasee, dem größten Binnensee Italiens.

Die Ferienanlage:
• kleine Anlage in renoviertem Gutshof
• nur 9 Wohneinheiten
• komplett abgeschlossene Wohnanlage mit Sicherheitskameras
• Außenpool (ca. 20 m Beckenlänge) mit wöchentlichem Pooldienst
• Parkähnlicher Garten
• Überdachte Parkplätze
• Grillplatz mit Steintisch und –bänke

Die Wohnung:
• 2 Zimmer, ca. 55 qm
• Wohn-Essbereich mit:
- Küchennische mit Nespresso-Maschine Wasserkocher, Gasherd und Backofen
- Essplatz für 2 Personen
- Fernseher mit SAT-Anlage (dt. Sender)
- WLan
• Schlafzimmer mit Doppelbett und geräumigem Kleiderschrank
• Bad mit Dusche, WC, Einzelwaschbecken und Föhn
• 40qm-Terrasse mit angrenzendem Privat-Garten zum Pool
• Zweite Terrasse mit Privat-Garten Richtung Parkplatz, so dass man immer ungestört sein kann

Preise 2019

Ganzjährig: 120 €/Nacht

Kaution 200 €. Ein Hund erlaubt.

zzgl. 60 € Endreinigung und 20 € Wäschepaket obligatorisch (Bettwäsche und Handtücher pro Person)

Marciaga ist ein kleines ruhiges Dorf und liegt in den Hügeln über dem Gardasee in Richtung des Bergmassivs Monte Baldo mit schönem Blick auf den südlichen Gardasee.

Nur 5 Fahrminuten sind es nach Garda mit einem hübschen Zentrum, verwinkelten Gassen und schöner Uferpromenade.

Unweit von Garda ist die bezaubernde Landzunge Punta San Vigilio und der Badestrand Baia delle Sirene, einer der schönsten Plätze an der Ostküste. Hier beginnt auch der Wanderweg zu den Felszeichnungen am Monte Luppia.

• Golf: am Gardasee gibt es insgesamt 11 wunderschöne Golfplätze, Infos: www.golfplatz-gardasee.de
• Kultur: umliegende Städte wie Verona, Mantua, Vicenza, Padua oder aber Venedig laden zu einem Städtetrip ein
• Wandern: von kurzweiligen Spaziergängen bis hin zu Bergtouren auf dem Monte Baldo Massiv hat das Umland einiges zu bieten
• Wassersport: ob bequem mit dem Motorboot oder aktiv auf dem Surfbrett – der Gardasee ist ein Paradies für Wasserratten!
• Fun & Action: ob Gardaland, Italiens größter Vergnügungspark, der Mega-Wasserpark
Caneva-World oder eine Safari mit wilden Tieren im Parco Natura Viva – hier kommt
jeder auf seine Kosten!
• Wein & Gourmet: der Besuch eines Weinguts ist immer lohnenswert! Ob im Valpolicella, im Franciacorta oder im Lugana- oder Custoza-Gebiet. Empfehlenswert ist auch die Besichtigung einer Ölmühle. Und für zwischendurch laden Osterien, Trattorien und Ristoranti zum Schlemmen ein!
• Wellness: Thermalquellen rund um den Gardasee haben die Entstehung drei wunderschöner Wellnessbäder in Sirmione, Pescantina und Colà begünstigt (www.wellnessurlaub-gardasee.de)

 

 


.

Weitere Informationen